Sind Menschen mit Hauptschulabschluss faul?

May 29th, 2014

Re
Ja, liegt an der Bildung!

Ad
Hat schon auch mit der Intelligenz zu tun

bl
Aha, da versucht jemand zu polemisieren.
Allerdings recht unbeholfen.

Die Behauptung, dass so ziemlich jeder den Realschulabschluss machen könne, ist mit Sicherheit nicht beweisbar.
Und das weiß der Fragesteller sicher auch.

Zur “Frage”: Nein, sind sie nicht.
Sie sind aber auf jeden Fall in aller Regel menschlich einwandfreier als “Runen”.

jo
Nicht immer faul, sondern eher demotiviert und vom Staat her dumm gehalten.
Denn gebildete Menschen erkennen eher Zusammenhänge, checken eher Urache nund Wirkung und sind, weil selbständiger denkend und intellektuell eher in der Lage, Kritik zu formulieren, immer eine Gefahr für ein Obrigkeitssystem.

Ka
Sie werden zu wenig gefordert, das fängt in der Regel bei den Eltern an.
Wenn man immer alles für lau bekommt, wozu anstrengen?

Suchanfragen für diesen Artikel:

sind menschen mit einem hauptschulabschluss dumm

Ähnliche posts:

  1. Sind dumme Menschen liebenswert? TiIch sehe, du hast Zweifel an deinen eigenen Gedankengängen und… weiter lesen...
  2. Sind attraktive Menschen gleichzeitig auch gesünder? DiMan könnte doch im Umkehrschluss einfach vermuten das gesunde Menschen… weiter lesen...
  3. Warum sind nicht alle Affen zu Menschen evolviert? ViWeil Darwin ein Spinner war! MaEs ist überhaupt kein Affe… weiter lesen...
  4. Warum brauchen die Menschen den Wetterbericht und die Tiere nicht? Weil Tiere sind ja die, die Draußen leben? KlMenschen sind nicht auf den wetterbericht angewiesen, wer morgens aus… weiter lesen...

Categories: Answers

Tags: , Leave a comment

Comments Feed15 Comments

  1. He

    Bei uns in Bayern muss man schon einen guten Notendurchschnitt haben, um in die Realschule zu kommen, geschweige denn Abitur zu machen. Der Hauptschulabschluß galt bisher als normal, man kann ja noch den Quali erreichen.
    Mit Faulheit hat dies alles nichts zu tun. Irgendwie hat jeder Mensch Grenzen.

  2. Jo

    Es mangelt oft an Vorbildern, Ehrgeiz und Antrieb, etwas erreichen zu wollen.

  3. Ru

    In Israel ist die aktive Teilnahme am Unterricht eine sportliche
    Herausforderung.

    Manchmal hat es Spätzünder, die holen ihre Mittlere Reife,
    oder Abitur in Deutschland auf dem 2. Bildungsweg nach.

    Viele haben in ihrer Pubertät Lernstörung.

    Immer wieder neu Forderung und Ermutig ist förderlich.

    Werden nicht die Leistungsfußballer immer wieder neu
    gefordert?

  4. Ma

    Ich denke, das es an der Bildung und der Intelligenz liegt.
    Denn wenn deren Eltern in der Schule kaum
    mit kamen, so werden sie ihren Kindern bei
    Hausaufgaben nicht helfen können.
    Und der Lehrer alleine schafft es nicht.
    Ich kenne hier viele Jugendliche, die dieses Jahr
    aus der 10. Klasse kommen, die kaum lesen und
    schreiben können.
    Da fragt man sich doch, wie sie durch die
    Schuljahre gekommen sind.
    Und wenn man dann die Eltern sieht, wie sie schreiben,
    dann ist Einem vieles klar..
    Denn der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
    LG Marita

  5. Sl

    Du redest bewusst Blech. Ganz bestimmt kann nicht jeder nur mit Fleiß seinen Realschulabschluss machen und ein bisschen Mühe genügt auch nicht für das Abi.
    Normal geistig entwickelte Kinder und Jugendliche, die unterwegs hängen bleiben, wurden ab frühester Kindheit nicht ausreichend gefördert und gefordert. Das zieht sich durch bis zum Punkt des schulischen Scheitern. Zudem kann sich das auch heute weit nicht jede Familie leisten ein Kind oder mehrere Kinder bis zum Abi durchgehend zu finanzieren und zu unterstützen.

  6. Ul

    Nein. Ein Schulabschluss, völlig egal welcher, bedeutet nicht das Ende der Bildung. Schau mal die Lebensläufe einiger Menschen durch, die du für intelligent hälst und deren Lebensleistung du als bemerkenswert ansiehst und dann wirst du staunen, aber wie………………………….

  7. Bi

    Man kann sich jederzeit weiterbilden > auch mit einem Hauptschulabschluss > die Hauptsache ist erst einmal, man hat einen Schulabschluss > darauf lässt sich alles andere aufbauen.

    Faul nicht > es dauert halt bei manchen ein wenig länger > doch irgendwann – kommen alle da an, wo sie auch gebraucht werden.

  8. Mo

    Manche sind es, andere wiederum nicht – Bei Menschen mit Abitur ist das allerdings nicht anders.

  9. lp

    Vielleicht liegt es auch an den Vorbildern, die verdeutlichen, daß man mit Balltreten und “im Kreise fahren” wesentlich mehr Geld verdienen kann, als wenn man ein jahrelanges Studium absolviert.

  10. ni

    ja

  11. Fo

    Alles lesen
    15 Jahren in Hamburg mit Hauptschulabschluß keine Lehrstelle zu bekommen. … denn einen einfachen Dreisatz im Kopf rechnen konnten.
    Beispiel :
    Die Rolle 340m² Fläche zu tapezieren, wieviele Rollen bestellst Du ?
    Antwort : Praktikant konnte einfachste Aufgaben im Kopf rechnen !
    Auch gilt es haben Ääähh.viele ?? (29 Rollen einschl. Verschnitt)
    KEIN Lehrling / gerade 14 hatte ich meinen Hauptschulabschluß und mit 17 war . ihren Namen schreiben, geschweige Tapete ist 25m lang und . . ! ) noch auf der Hauptschule abhängt.
    Mit ich Hauptschüler .

  12. Sc

    Kann nur an der Intelligenz liegen!

  13. Ha

    Was glaubst Du eigentlich, wozu das dreigliedrige Schulsystem gemacht wurde? Dummheit und Faulheit werden erst durch den heutigen Einheitsbrei gefördert.

  14. ae

    Unsinn! Hauptschueler sind weder lediglich faul, noch geistig behindert [ diese Deine Unterstellung jedoch, zeugt davon, dass es Dir persoenlich an einigen wichtigen "Zutaten" fehlt]. Ebenso unsinnig ist Deine Behauptung “Jeder (der nicht geistig behindert ist) kann zumindest seinen Realschulabschluss machen und fast jeder kann mit ein bisschen Mühe sein Abi machen.”Wenn dem so waere, wuerde es nicht so viele Hauptschueler geben. Nicht jeder Mensch ist auf geistige Hoechstleistungen ausgelegt. Der beste Beweis dafuer ist Deine Frage und das mit ihr verbundene Statement.

  15. Dr

    mangelnde intelligenz und faulheit können eine ursache sein. aber viele wissen auch einfach nicht, wie man effektiv und richtig lernt bzw ihnen fehlt begeisterung und motivation. das ist schade, denn dadurch würden sie viel weiter kommen. richtiges lernen will auch erstmal erlernt werden. das ist dann auch glückssache, was für lehrer man hat wenn einem schon die eltern nicht unterstützen.

Leave a comment

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes
Feed

http://www.ich-will-lesen-lernen.de / Sind Menschen mit Hauptschulabschluss faul?