Kann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen? (Chemie)?

June 13th, 2010

Substitution: Austausch einzelner Atome oder Atomgruppen im Molekül gegen andere Atome oder Atomgruppen
Deine Reaktion bezeichnet man auch als Halogenierung eines Alkans (man weiss halt Brom
7. Hauptgruppe im PSE, also Halogen)

D.h. in deinem konkreten Beispiel, dass ein Wasserstoffteilchen
des Octans (eigentlich egal welches), gegen ein Bromteilchen ausgetauscht wird
(Br2). Das bedeutet also, dass 2 neue Stoffe entstanden sind,
einmal Brom-Octan
und Bromwasserstoff

in der Reaktion
sieht das etwa so aus

C8H16 + Br2 —-> C8H15Br + HBr

und das lässt sich genauso simpel in der Struktur machen (is jetzt hier bloss ein bissl
schlecht zu malen, aber einfach H ersetzen durch ein Bromteilchen mit den entsprechenden 3 weiteren Elektronenpaaren.

Das Spiel lässt sich
1.mit allen Halogenen machen
2.prinzipiell ewig weiter bis alle Wasserstoffteilchen ausgetauscht sind

Ähnliche posts:

  1. Kann mir jemand in Chemie helfen ? ( Reaktionen )? Exotherme Reaktionen, sind Reaktionen bei denen Wärme abgegeben wird. Endotherme… weiter lesen...
  2. Kann mir jemand helfen mit dieser Aufgabe? Klar ist, dass die Quersumme von 111 ... 111 *… weiter lesen...
  3. Kann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen?!s.D.? miLöse beide Gleichungen nach x oder y auf und setze… weiter lesen...
  4. Kann mir jemand bei dieser Aufgabe zur Klausurvorbereitung (Studium) helfen? ToDu gibst 200ml Wasser hinzu. Dann hast Du 400ml Lösung,… weiter lesen...

Categories: allgemein

Tags: , Leave a comment

Comments Feed2 Comments

  1. Na

    Substitution: Austausch einzelner Atome oder Atomgruppen im Molekül gegen andere Atome oder Atomgruppen
    Deine Reaktion bezeichnet man auch als Halogenierung eines Alkans (man weiss halt Brom
    7. Hauptgruppe im PSE, also Halogen)

    D.h. in deinem konkreten Beispiel, dass ein Wasserstoffteilchen
    des Octans (eigentlich egal welches), gegen ein Bromteilchen ausgetauscht wird
    (Br2). Das bedeutet also, dass 2 neue Stoffe entstanden sind,
    einmal Brom-Octan
    und Bromwasserstoff

    in der Reaktion
    sieht das etwa so aus

    C8H16 + Br2 —-> C8H15Br + HBr

    und das lässt sich genauso simpel in der Struktur machen (is jetzt hier bloss ein bissl
    schlecht zu malen, aber einfach H ersetzen durch ein Bromteilchen mit den entsprechenden 3 weiteren Elektronenpaaren.

    Das Spiel lässt sich
    1.mit allen Halogenen machen
    2.prinzipiell ewig weiter bis alle Wasserstoffteilchen ausgetauscht sind

  2. Yu

    Die Lösungsmenge ist leer; m.a.W.: Es gibt keine reelle Lösung! Denn sonst müsste ja e^??? = 0 sein. e ist aber etwa 2,72. Und 2,72 “hoch” irgendetwas kann niemals 0 werden!

    Rechnung:

    6e^(-3x) = 0 | :6
    < => e^(-3x) = 0 | ln
    < => ln(e^(-3x)) = ln0
    < => -3x = ln0

    Jetzt gib mal ln0 in den Taschenrechner ein. Der zeigt dir dann Error an.

Leave a comment

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes
Feed

http://www.ich-will-lesen-lernen.de / Kann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen? (Chemie)?